Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ganzheitlich KINESIOLOGISCH-ENERGETISCHE PRAXIS
Kinesiologie nach Dr. med. Klinghardt®

 

 Autonome Regulationstestung (ART) nach Dr. Klinghardt®

ART DETOX-Testung

 

 

Entgiftung und Schwermetallausleitung:              WICHTIGE Informationen für Ihre Gesundheit!


Die folgenden Zeilen zu LESEN kostet Sie nur wenige Minuten. Diese Zeilen 
NICHT zu LESEN kann Sie Ihre Gesundheit und wertvolle Lebensjahre kosten!!!

 

Eine Entgiftung und Ausleitung von Schwermetallen wie Amalgam, und anderen Schadstoffen erfordert eine hohe Sachkenntnis sowie viel Erfahrung und sollte weder im Eigenversuch noch bei hierin mangelhaft ausgebildeten Therapeuten durchgeführt werden. Es besteht große Gefahr, damit gesundheitlichen Schaden anzurichten!

Eine profunde systemische Entgiftung und Ausleitung gehört in professionelle Hände und ist nicht in wenigen Wochen machbar.

Folgende Fakten sind unbedingt zu berücksichtigen, die nur ein vollständig ausgebildeter Klinghardt®-Therapeut erlernt hat:

  • Sind Sie überhaupt derzeit in der Lage ein DETOX-Programm durchzuführen?
  • Braucht es vorher eventuell vorbereitende oder stärkende Maßnahmen?
  • Vor und während der Entgiftung und Ausleitung muss laufend sichergestellt werden, ob und was die Ausscheidungsorgane benötigen, das kann sich jederzeit ändern.
  • Bestehen oder treten während der DETOX-Behandlungsdauer Unverträglichkeiten auf die auszuleitenden Substanzen auf? Dies merkt man selber nicht. Wenn das vom Therapeuten mittels kinesiologischem Regulationstest erkannt wird, muss er die entsprechenden therapeutischen Maßnahmen hiezu beherrschen.

  • Das Vorkommen von pathogenen Keimen wie Streptokokken, Staphylokokken, Borrelien, Viren, Parasiten, da diese während des Detox jederzeit aktiv oder verstärkt virulent werden (können). Das Körper- und Energiesystem kann mit unbemerkten Stress-Symptomen wie Unverträglichkeit oder Allergie auf einzelne Keime reagieren. Dies muss erkannt und behandelt werden!
  • Gibt es fokale Herde im Körper, die ein DETOX torpedieren können und zuerst behandelt werden müssen, wie z. B. im PanoramaRöntgen auch NICHT sichtbare Entzündungen des Kieferknochens?
  • Es kann jederzeit ohne Vorwarnung zu sogenannten Herxheimer-Reaktionen kommen, am Beginn der Ausleitung oder auch Monate später. Ein komplett ausgebildeter Klinghardt®-Therapeut kann Sie durch diese Heilkrisen unterstützend durchführen, im Idealfall schafft er/sie es, diese überhaupt zu vermeiden oder so gering wie möglich zu halten.
  • Haben Sie noch Amalgam-Füllungen im Mund? Wenn JA, bitte laufen Sie nicht sofort zum Zahnarzt um sie herausnehmen zu lassen! Das wäre ein Kardinalsfehler! Bevor Sie Amalgam aus Ihren Zähnen entfernen lassen, müssen Sie zumindest die im Körper frei zirkulierenden Gifte gebunden und ausgeschieden haben. Besser noch die erste Ballung an extrazellulären Giften sollte ausgeleitet sein. WARUM? Weil jede Amalgamentfernung - so wichtig sie auch ist - Ihren Körper zusätzlich vergiftet, da plötzlich viel mehr von dem eingelagerten Amalgamgift aus den Depots freigesetzt wird und Sie massiv belastet. Das heißt auch: KEINE Amalgamentfernung OHNE Schwermetallentgiftung und -ausleitung! Jedoch muss der richtige Zeitpunkt für die Entfernung individuell ermittelt werden!
  • Nach dem Entfernen der Amalgam-Plomben lassen Sie auf keinen Fall gleich endgültige Füllungen wie Keramik oder Gold legen! Für ca. ein 3/4 Jahr bis zu einem Jahr braucht es ein Füllmaterial, das das Amalgam aus dem Restzahn wie ein Schwamm aufsaugt! Die vorzeitige Versorung mit dauerhaften Füllungen wäre der
    2. Kardinalsfehler!! Lassen Sie auch KEINE Kunststoff-Füllungen legen, da auch diese selbst und vor allem der Kunststoffkleber, mit dem sie fixiert werden, hoch toxisch sind! Sie würden nur ein Nervengift (Quecksilber, Amalgam) mit einem anderen ersetzen lassen!
     
  • Beachten Sie auch, dass Ihr gewählter Zahnarzt, die notwendigen Schutzmaßnahmen für Sie als Patient als auch zu seinem eigenen Schutz vornimmt. Fragen Sie ihn/sie danach! Sollte er oder sie keine Ahnung haben, wovon Sie reden, dann suchen Sie schnellstens das Weite! Erst recht, wenn er gleich nach der Entfernung dauerhafte Füllungen legen möchte oder von Schwermetallausleitungen nichts hält. Leider gibt es bis dato nur wenige Zahnärzte, die hierin ausgebildet sind. Auch die Zusatzbezeichnung Ganzheitlicher Zahnmediziner sagt noch lange nichts über dessen Kenntnis und Professionalität aus. Das Prädikat "ganzheitlich" ist meist ein Zusatz, mit dem man versucht sich am Gesundheitsmarkt besser zu positionieren. Viele springen auf diesen Zug auf. Nur ein paar homöopathische Globuli zu verordnen oder ein Bekenntnis, das die Psyche halt mitspielt, machen einen Arzt noch lange nicht zu einem ganzheitlichen Therapeuten. Gerne unterstütze ich Sie auch bei der Suche nach einem wirklich ganzheitlichem oder umweltmedizinischen Zahnarzt/in.
    Ach ja! Falls ein Arzt oder Therapeut nur homöopatisch ausleiten möchte, seien Sie gewarnt. Das wäre Selbstmord auf Raten! WARUM? Spezifische homöopathische Globuli sind in der Lage z. B. Quecksilber, ein 50%iger Bestandteil von Amalgam, von den Bindungsstellen zu lösen, aber sind nicht in der Lage, das jeweilige mobilisierte Gift zu binden und (sicher) aus dem Körper zu transportieren!

 

So gefährlich eine Entgiftungs- und Ausleitungskur auch sein kann (wenn stümperhaft durchgeführt), so 
s e g e n s r e i c h   ist diese, wenn sie professionell begleitet und damit sachgemäß durchgeführt wird! Erst durch diese kommt es zu tiefgreifenden Heilprozessen und ein optimaler Gesundheitszustand wird bei konsequenter Umsetzung erreicht. Bedingt durch die in den letzten Jahren zunehmenden Umweltbelastungen durch Gifte wie Schwermetalle, Lösungsmittel, Glyphosate, Impfstoffe, etc. wirken altbewährte Therapien - etwa die Akupunktur - nur mehr sehr eingeschränkt. Erst eine profunde Entgiftung lässt diese wieder wirksam werden. Profunde systemische Entgiftung ist zugleich die wichtigste und effektivste Basis, die existiert, um einen echten AntiAging-Prozess in Gang zu setzen. Siehe auch unter Anti-Aging!

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich hier nicht weiter auf Details eingehen kann. Das würde den Rahmen sprengen.

Bei näheren Fragen berate ich Sie gerne persönlich und begleite Sie selbstverständlich professionell bei der Umsetzung.

Alle Testungen erfolgen ausschließlich auf der energetischen Ebene.

 
Ihre geprüfte Klinghardt®-Therapeutin
Manuela Ried-Keita