Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ganzheitlich KINESIOLOGISCH-ENERGETISCHE PRAXIS
Kinesiologie nach Dr. med. Klinghardt®

Dorn-Methode

Kinesiologisch-energetische Ganzkörperarbeit

 

Die Dorn-Methode ist eine ganzheitliche   d y n a m i s c h e   Körperarbeit speziell für Wirbelsäule, Gelenke, Kreuz- / Lenden-Bereich sowie Schulter- / Nacken-Bereich, wo sie primär ihre segensreiche Wirkung entfaltet.

Erkenntnisse der chinesischen Meridian-Lehre und der ganzheitlichen Psychosomatik fließen ein.

Mit Hilfe von sanften Griffabfolgen (Handauflegen) und unterstützenden Halte-Techniken führt der Klient selbständig rhythmische Pendel-Bewegungen mit Armen und Beinen aus. Das Ergebnis:

  • eventuell verschobene Wirbel können von selbst in die ideale Lage zurück rutschen, dadurch
  • geben Muskelverspannungen nach und es
  • lösen sich unerwartet schnell Schmerzen und Missempfindungen
  • die Lebensenergie (das Chi) in den Meridianen kann wieder ungehindert fließen
  • bisher blockierte Selbstheilkräfte werden wieder frei gesetzt
  • positive Fernwirkung auf sämtliche Organe, die energetisch über Faszien- und Nervenstränge mit den jeweiligen Wirbeln verbunden sind und unter deren Fehlstellung leiden
  • der gesamte Bewegungsapparat wird ausbalanciert

frei beweglichfrei beweglich

 

 

Link zur BREUSS-Massage