Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Zertifizierte Ganzheitliche NATURHEILPRAXIS

Neurobiologie nach Dr. med. Klinghardt®

Breuß-Massage

Energie-Massage nach Rudolf Breuß

 

Bei der Breuss-Massage handelt es sich um sanfte Streichungen entlang der Wirbelsäule, die zu tiefer Entspannung von Körper, Geist und Seele beitragen.

Der Energiefluss in den am Rücken verlaufenden Meridianen wird verbessert, sodass Sie nicht nur entspannt sondern auch vitalisiert die Praxis verlassen werden.

 

Breuss-MassageBreuss-Massage

Beide Hände gleiten sanft über die Wirbelsäule während mit den Fingern beidseits behutsam ein sanfter Druck auf die umgebende Muskulatur ausgeübt wird. Dadurch erfährt das Rückgrat eine angenehme Dehnung, bei der fehlstehende Wirbel von selbst wieder in die ideale Lage zurückgleiten können.

Blockierungen und Verspannungen sowohl im Rücken als auch im Nacken- und Schulterbereich lösen sich meist schon mit einer Behandlung. In Fällen mit sehr starker Gewebeerstarrung sind weitere Behandlungen notwendig. Die Energie-Massage nach Breuss kann klassische Massagegriffe maximal bis zum Ausmaß von 15 % der Gesamtsitzungsdauer enthalten. Der überwiegende Teil zielt auf die Stimmulierung, Anregung und Harmonisierung der körpereigenen Energien.

Ich verwende hochwertige mineralstoffreiche Cremégele und Öle nach Absprache. Traditionell wird ein biologisch gewonnenes Johanniskrautöl verwendet, das zur Regeneration der Bandscheiben beiträgt. Diese können wieder Wasser einlagern und ihre Pufferfunktion zwischen den Wirbeln besser erfüllen. 

Durch die langsamen Streichungen wird Ihr Körper rhythmisch bewegt. Stressbedingte Stauungen der Lebensenergie können sich nun lösen, die Energie kann wieder ungehindert fließen und wird autonom für Selbstheilvorgänge eingesetzt.


Auch das Kreuzbein erfährt eine angenehme Dehnung, wodurch sich nervliche Spannungen an den dort austretenden Nervenwurzeln und -strängen bei Berührung der magnetisierten Handflächen entladen. Insgesamt kann ein positiver Effekt auf das Nervensystem erzielt werden. Der gesamte Rücken wird entlastet.

Es kommt zur Verbesserung der Eigenregulationsfähigkeit des Organismus und damit zur Aktivierung von Selbstheilungsmechanismen.

 

 Link zur DORN-Methode